Die Mezquita in Córdoba - Burgen, Kathedralen und der Duft Andalusiens (2)


Faszinierende maurische Baukunst: die Mezquita-Kathedrale in Cordoba, Andalusien.

Meine kleine Kultureise geht weiter. Auf nach Córdoba, auf zu einem der beeindruckendsten Bauwerke der Welt: der Mezquita-Kathedrale. Ursprünglich eine der größten Moscheen der spanischen Mauren, fungiert der imposante Bau nun als römisch-katholische Kathedrale der andalusischen Stadt Córdoba.

An Superlativen mangelt es der Mezquita nicht: 24.000 Quadatmeter umfaßt das Areal, 19 Schiffe des Betsaals zählen 856 kunstvoll gestaltete Säulen.

Auf jeden Fall solltet ihr die zahlreichen Stilrichtungen (Islam, westliche Kultur) der Mezquita nicht nur von innen bestaunen. Ein Aufstieg auf den Glockenturm, das einstige Minarett, belohnt jeden Besucher mit einer fantastischen Aussicht nicht nur auf die Kathedrale, sondern auch auf einige umliegenden Attraktionen: Stadtmauer, Botanischer Garten, Alcázar de los Reyes, Torre de la Calahorra, Arabische Bäder, Archäologisches Museum.

You Might Also Like: