Alm-Abenteuer "Natur pur" im österreichischen Gailtal nahe des verträumten Dörfchens Kamer


Blick vom österreichischen Kameritsch auf die Alpensüdseite - oben befindet sich die Grenze zu Italien

Abenteuer! Endlich einmal wieder etwas "das erste Mal" gemacht: Im Hochsommer Urlaub in den Bergen. Mich trieb es nach Österreich, Kärnten, Kameritsch, kurz vor die italienische Grenze. Direkt ins romantische Gailtal, dessen südliche Alpenlage als Top-Skigebiet gerühmt wird - aber für Schlitten-Puristen wie mich eher in den Sommermonaten die Pforten öffnet. Und: Einen besseren Empfang im verträumten Dörfchen Kameritsch konnte ich nicht erwarten: 34 Grad, blauer Himmel, morgentaunasse, mit kunterbuntem Blumenallerlei gesprenkelte Almwiesen, der naturbelassene Pressegger See um die Ecke und ein atemberaubender Blick aufs Ski-/Wander-Gebiet Nassfeld. Eine kleine Fotostrecke zu meinem Nature-Retreat.

You Might Also Like: